Seminare

Dauer/Zeiten:

Das Seminar ist ein Intensiv-Wochenendkurs. Zeiten: Fr 17 bis ca. 21.30 Uhr + Sa 9.30 bis ca. 18.30 Uhr (mit Mittagspause) + So 9.30 bis 11.30 Uhr; ab 13 Uhr: ca. 3 Stunden schriftl. u. mündl. Prüfung, Ende Sonntagnachmittag ca. 16 Uhr.

Nächste Wochenend-Seminare:   Fr-So    3.-5. August 2018

nur Prüfung: hier klicken

Ort:

oft in der Freyastr. 2a, 38106 Braunschweig (Wo liegt BS? Karte), Anfahrt (PDF, auch zum Ausdrucken) oder auch in einem Seminarraum der Anwaltskammer in Braunschweig (Bruchtorwall 12 Nähe Lessingplatz) oder in der Kanzlei von Frau Hausbrandt in der Wolfenbütteler Str. 13 in BS.

Übernachtung: Wir haben mit zwei Hotels in Braunschweig einen Vorzugspreis vereinbart:
a) 'Advance' in der Nähe des Büros Freyastraße (Fußweg) einbart: HotelangebotAdvance
b) 'Pentahotel' in der Nähe der Kanzlei von Frau Hausbrandt (Lage): AngebotPentahotel

Kontakt:

Dr. Thormann Wirtschaftsenglisch, Freyastr. 2a, 38106 Braunschweig, Tel. 0531-77011 (siehe auch www.wirtschaftsenglisch.eu und www.wuik.de).

Vorbereitung:

Wir schicken Ihnen vor dem Seminar (bzw. Webinar) Dateien, die Sie sich vorher ausdrucken und mit denen Sie sich auf das Seminar vorbereiten können. Weiterhin empfehlen wir die Vorbereitung mit dem Buch "Rechtssprache" ISBN 978-3-938430-78-1; 39,00 €, 460 Seiten; erhältlich im Buchhandel, bei Amazon und beim Fachverlag des BDÜ (http://www.bdue-fachverlag.de/onlineshop/publikationen/detail_book/113).

Zurück zur Hauptseite (Seminare und Webinare)

Kosten:

a) Seminar: 350,00 € (umsatzsteuerbefreit; zahlbar per Überweisung 3 Wochen im Voraus)
b) Prüfung: 350,00 € (umsatzsteuerbefreit; zahlbar per Überweisung 3 Wochen im Voraus)
c) Paket aus Seminar + Prüfung: 690,00 € (umsatzsteuerbefreit; zahlbar per Überw. 3 Wochen im Voraus), kein Rabatt bei Förderung (Prämiengutschein, Bildungsscheck u. Ä.)

Steuerbefreiung

Viele unserer Teilnehmer zahlen nur 50%, weil wir für die Bildungsprämie zugelassen sind:
Sowohl das Seminar wie auch das Webinar sind für die 'Bildungsprämie' anerkannt (guter Erklärungsfilm hier: https://www.youtube.com/watch?v=UqgS5dMKqog; weitere Informationen unter www.bildungspraemie.info); die aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert wird; Sie sollten sich bei einer der Beratungsstellen erkundigen, ob Sie eine Förderung erhalten können (bis zu 50% der Kurs- bzw. Prüfungsgebühren inkl. Kursunterlagen und notw. Bücher!). Nehmen Sie zum Besprechungstermin mit:
a) Ausdruck "Kurzinfo Seminare" oder/und b) Ausdruck "Kurzinfo Webinare".

Rabatte:
# Bei Anmeldung mehrerer Personen (ab 3) als Gruppe (z. B. mehrere Teilnehmer aus einer Abteilung eines Unternehmens oder von einem Verband, Studenten-Gruppen) gewähren wir einen Rabatt von 10% pro zusätzlicher Person.
#
Außerdem gewähren wir bei Buchung des Seminars (oder Webinars) mit Prüfung (außer bei Förderung mit Prämiengutschein, Bildungsscheck u. Ä.) 5 % Rabatt für Mitglieder der Verbände BDÜ, ADÜNord, CIoL, ITI, ATICOM, ATA, DIT/DTT, TEKOM, VDÜ, VÜD (im Anmeldeformular angeben).
#
Wenn Sie bei inlingua in Braunschweig einen DaF-Kurs und/oder eine Prüfung buchen (z. B. für das C2-Zertifikat), erhalten Sie bei uns 20 € Preisnachlass (allerdings nicht bei Bildungsprämie/Prämiengutschein).

Anmeldung:

So melden Sie sich an (zum Seminar und/oder zur Prüfung): Füllen Sie einfach spätestens 4 Wochen vor Ihrem Wunschtermin das Anmeldeformular aus und schicken es ab. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie (sofern das Seminar bzw. die Prüfung nicht ausgebucht ist) eine Seminarbestätigung (oder eine entsprechende Absage bzw. einen Alternativvorschlag) sowie die Rechnung für das Seminar und/oder die Prüfung. Ihr Platz ist dann für Sie reserviert. Der Rechnungsbetrag ist bis spätestens 3 Wochen vor Seminarbeginn bzw. Prüfungstermin zu überweisen.

Klicken Sie auf den grünen Button und melden Sie sich online an
oder
füllen Sie dieses Anmeldeformular aus, scannen Sie es ein und schicken Sie es an uns als PDF per E-Mail

Zurück zur Hauptseite (Seminare und Webinare)

   

Allgem. Informationen und über die Dozentinnen:

Dr. Isabelle E. Thormann (siehe auch www.dr-thormann.de, www.wirtschaftsenglisch.eu und www.wuik.de) und Jana Hausbrandt (siehe auch http://www.kanzlei-hnnh.de/ansprechpartner/rechtsanwalte-und-notare/jana-hausbrandt) bieten die Rechtssprache-Seminare seit März 2011 an (das neue Gesetz gilt seit 01.01.2011).